Israel Museum - Jerusalem

Mit einem Besuch im Israel Museum in Jerusalem tauchen Sie in die bewegende und faszinierende Geschichte der Entwicklung des Judentums und des Landes Israel ein.
Das Israel Museum - im westlichen Teil Jerusalems nahe der Knesset – ist nicht nur das bedeutendste Museum des Landes, sondern gehört auch weltweit zu den renommierten Kunst- und Archäologiemuseen.
Gegründet und erbaut wurde das Museum 1965 unter dem damaligen Jerusalemer Bürgermeister Teddy Kollek.



Das populärste und berühmteste Exponat im Israel Museum finden Sie im Gebäude „Schrein des Buches“ (engl.: „Shrine of the Book“): Die biblischen Schriftrollen vom Toten Meer. In insgesamt 11 Höhlen in Qumran wurden die Schriftrollen entdeckt. Neben den zahlreichen Schriftrollen und anderen Schätzen aus alttestamentarischer Zeit, ist der bemerkenswerteste Fund das fast vollständige Buch Jesaja, es ist das älteste vergleichsweise gut erhaltene Manuskript eines Buches der Bibel.

Gleich neben dem Schrein des Buches wartet eine weitere Attraktion des Israel Museums auf den Besucher: Eine maßstabsgetreue Rekonstruktion der Stadt Jerusalem zur Zeit des zweiten Tempels. Das Modell erlaubt einen atemberaubenden Blick auf das salomonische Jerusalem und auf den zweiten Tempel, der mit Hilfe der Ausführungen in der „Mischna“ (einen Teil der hebräischen Bibel) und der Mitarbeit des Jerusalemer Tempelinstituts und von Rabbinern wiedererrichtet wurde.

Daneben beherrbergt das Israel Museum die wohl umfangreichste Judaica-Sammlung der Welt. In dieser beeindruckenden Ausstellung finden Sie sakrale und säkulare jüdische Gegenstände, Schriften und Kunstwerke, die jüdisches Leben und jüdische Riten aus der ganzen Welt wiederspiegeln.

Kunstwerke berühmter Künstler aus verschiedenen Jahrzehnten, wie z.B. August Rodin, Henry Moore, Pablo Picasso aber auch Werke zeitgenössischer Größen der lokalen israelischen Kunstszene können Sie in der Kunstabteilung und im Garten des Israel Museums bewundern.

Autor: Miriam Horstmann
 

Öffnungszeiten:
Sonntag, Montag, Mittwoch und Donnerstag : 10:00 - 17:00 Uhr
Dienstag: 16:00 - 21:00 Uhr
Freitag und Vorabend eines Feiertages: 10:00 - 14:00 Uhr
Samstag und an allen jüdischen Feiertagen: 10:00 - 17:00 Uhr

Preis:
48 NIS per Person
36 NIS Student
24 NIS Kinder (5-17 Jahre) (Dienstags & Samstags freier Eintritt für Kinder)
Sie können auch einen Audio-Guide jederzeit am Besucher Zentrum ausleihen - kostenlos.
 
Standort:
Israel Museum, Jerusalem
POB 71117
Jerusalem, 91710
Israel

Anfahrt:
Öffentliche Verkehrsmittel zum Israel Museum
Egged Buslinien 9, 17, 24, 24a, 31 und 32
 
Kontakt:
Telefon: 00972 (0)2-670-8811
E-Mail: info@imj.org.il
Webseite: http://www.english.imjnet.org.il/HTMLs/Home.aspx

Google maps - Hier klicken

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen per E-Mail gerne zur Verfügung: tours@go-jerusalem.de



Lesezeichen and Weitersagen