Private Guide - Uriel Kashi

Herr Uriel Kashi
ist staatlich zugelassener Reiseleiter für ganz Israel.


Wer bin ich?
Nach meinem Studium der Jüdischen Geschichte und der Erziehungswissenschaften arbeitete ich viele Jahre als Bildungsreferent im Jüdischen Museum Berlin und später in der israelischen Holocaustgedenkstätte Yad Vashem. Seit Beendigung einer zweijährigen Ausbildung an der National School of Tourism in Israel arbeite ich  als Reiseleiter in ganz Israel.


Ich biete u. a. Führungen zu folgenden Themen an:
1) Wo geht's hier bitte zu GOTT? Interreligiöse Stadtführung durch die Stadt der Religionen.

2.) Wenn Steine sprechen könnten. Eine spannende Zeitreise durch 3000 Jahre Archäologie und Geschichte in Jerusalem.

3.) Das irdische Jerusalem. Führung durch die moderne Hauptstadt des Staates Israel. Die Führung beinhaltet u.a. den Besuch des Israelischen Parlaments (Knesset), des Obersten Gerichtshofes, des Herzlbergs (Israels Pantheon) und der nationalen Holocaustgedenkstätte Yad Vashem.

4.) Auf den Spuren Jesus Christus. Geschichte und Geschichten rund um die Via Dolorosa

5.) Hinterhöfe und Dachterassen. Geheimnissvolle Orte in der Altstadt von Jerusalem. Diese Führung richtet sich insbesondere an Besucher, die bereits eine Stadtführung durch Jerusalem unternommen haben.

Selbstverständlich können Routen und Schwerpunkte je nach Gruppe individuell gestaltet und verändert werden. Ob VIP-Gruppe, Einzelbesucher, Reisegruppe, Schulklasse oder Pilgergruppe. Ich stelle mich gerne auf Ihre Erwartungen und Wünsche ein.


Mein Jerusalem:
Geschichte begegnet Besuchern Jerusalems auf Schritt und Tritt. Neben König David, Kaiser Konstantin, dem arabischen Feldherrn Saladin, den Kreuzrittern oder dem britischen General Alenby haben auch viele einfache Menschen in der Stadt Ihre Spuren hinterlassen. Entsprechend gleicht die Geschichte Jerusalems und seiner Bevölkerung einem bunten Bild, das sich aus vielen kleinen Mosaiksteinchen zusammensetzt. Juden, Christen und Muslime, Religiöse und Säkulare, Sefarden und Ashkenasen, Linke und Rechte leben in der Stadt zusammen, oft friedlich, manchmal von Spannungen begleitet. Um Jerusalem verstehen zu können, möchte ich die Besucher der Stadt mit den vielen sehr unterschiedlichen Lebensentwürfen der Menschen – in der Vergangenheit wie auch heute – vertraut machen. Wer sich auf Jerusalem in seiner Pluralität einlässt, wird sie als faszinierende und unvergessliche Stadt kennenlernen.

Kontakt & Buchungsanfrage unter:
E-Mail: info@go-jerusalem.de
Telefon: 00972-3-5238818


Lesezeichen and Weitersagen